Ferienwohnung " Tusculum"

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Seebäder auf Usedom

Die Insel Usedom ist Deutschlands zweitgrößte Insel und hat eine Fläche von etwa 445 Quadratkilometer, wovon 90,8 Quadratkilometer zu Polen gehören.
An der 40 Kilometer langen Außenküste der Insel Usedom befindet sich ein weißer, steinfreier Sandstrand. Wunderschöne Strandpromenaden, weiß strahlende Bäderarchitektur und Seebrücken säumen den Strand zur Ostsee hin. Viele private Ferienwohnungen, Pensionen und Hotels erwarten überall auf der Insel Usedom den Urlauber. Die höchste Erhebung der Insel Usedom mit 69 Metern ist der Golm bei Kamminke. Die schmalste Stelle befindet sich bei Lüttenort, nahe dem Ostseebad Koserow, dort ist die Insel nur ca. 330 Meter breit. Auf der Insel Usedom präsentieren sich zahlreiche kulturelle Events, Angebote und Einrichtungen wie das "Usedomer Musikfestival", "Vineta", "Heringsdorf goes fashion" und Kirchenkonzerte bzw. -theateraufführung wie z.B "Klassik am Meer".

Es finden sich auf der Insel Usedom vielfache Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung, wie die Bernsteintherme im Seebad Zinnowitz, die Ostseetherme im Seeheilbad Ahlbeck, der Kletterwald in Neu Pudagla oder der Golfplatz in Balm. Viele Kilometer gut ausgestaltete Wanderwege sowie etwa 100 km gut ausgebaute Radwege ermöglichen dem Besucher, seine Freizeit vielfältig zu gestalten. Malerische Seen, dicht bewaldete Hügelketten, Wiese und Felder finden sich im Hinterland der Insel - wer sich vom Trubel in den Badeorte erholen möchte, findet hier Stille und Abgeschiedenheit.